MEHR INFOS

Füllen Sie das Kontaktformular aus und ich werde mich innerhalb der nächsten 24h bei ihnen melden oder rufen sich mich einfach an. Formulieren sie mit ihren eigenen Worten auf dem anliegenden Kontaktformular welche Wünsche sie genau haben. Somit beginne ich dementsprechend ein für sie passendes Angebot zusammen zu stellen.
Übrigens, Weiterbildung heisst auch: Mit der Zeit mitgehen um niemals stehen zu bleiben.

Ich arbeite mit neusten und einfach verständlichen Lehrmethoden.
Bitte geben sie an ob sie all dies mit ihrem Fahrzeug erleben wollen oder mit einem professionellen Fahrschulfahrzeug.
Grundsätzlich biete ich nur Einzellektionen bei diesem Angebot an, eine Einzellektion kostet 95 CHF, wenn sie aber mit ihrem privaten Fahrzeug alles erleben wollen liegt der Preis nur bei 75 CHF pro Lektion. Keine Administrativkosten für diese Angebote.
Bedingt das ihr Fahrzeug in einem betriebssicheren und verkehrssicheren Zustand ist.

SVG Art. 29 Betriebssicherheit

Fahrzeuge dürfen nur in betriebssicherem und vorschriftsgemässem Zustand verkehren. Sie müssen so beschaffen und unterhalten sein, dass die Verkehrsregeln befolgt werden können und dass Führer, Mitfahrende und andere Strassenbenützer nicht gefährdet und die Strassen nicht beschädigt werden.

VRV Art. 57
  • 1 Der Führer hat sich zu vergewissern, dass Fahrzeug und Ladung in vorschriftsgemässem Zustand sind und das erforderliche Zubehör, wie das Pannensignal, vorhanden ist. Namentlich nach Reparaturen und Waschen des Fahrzeugs muss er die Bremsen prüfen.
  • 2 Kontrollschilder, Geschwindigkeitstafeln und ähnliche Zeichen müssen in gut lesbarem Zustand, Lichter, Rückstrahler, Scheiben und Rückspiegel sauber gehalten werden. Ladung, Lastenträger, Arbeitsgeräte und dergleichen dürfen weder die Kontrollschilder noch die Beleuchtungsvorrichtungen verdecken.
  • 3 Treten unterwegs leichtere Mängel auf, so darf der Führer mit besonderer Vorsicht weiterfahren; die Reparatur ist ohne Verzug zu veranlassen.

Aktuelle Angebote sind:

  • Parkieren in allen Variationen, Tipps und Tricks.
  • Zürich und die Eigendynamik des Verkehrs kennen lernen.
  • Neue Technologien, Neue Fahrzeuge, Neue Bremstechniken.
  • Wiedereinstig in die Verkehrswelt und -umwelt.
  • Spur- und Geschwindigkeitsgestaltung in 30er Zone
  • Neue Lenktechniken
  • Autobahn
  • Fahrtraining für Wenigfahrer
  • Regeltheorie

Gruppen sind auch möglich (max. 3 Pers)

Vorname *

Nachname *

Email *

Telefon *

Betreff

Welches Fahrzeug *

Welches Thema *

Nachricht *

  Wenn Sie mit unseren AGB einverstanden sind, bitte ankreuzen. *

INFO

Wünschen Sie eine Beratung zu Ihrer Gesamtausbildung?

Dann schreiben Sie hier eine kurze Mitteilung und vereinbaren einen Termin für ein unverbindliches Gespräch.

Fahrlehrer

info@nikolic.ch

nothilfekurs zürich